Scoring in komplexen Mobile Learning Scenarios

el2016_3

Das Projekt NetEnquiry entwickelt bekanntlich ein innovatives System für die betriebliche Aus- und Weiterbildung. Der Einsatz erfolgt via mobile devices (Tablets) und ergänzend können browserbasierte Systeme eingesetzt werden. In diesem Zusammenhang wurde unter anderem ein komplexes Scoring-System entwickelt. Es scored sowohl quantitativ als auch qualitativ in Abhängigkeit von einzelnen Aktivitäten und Entscheidungsprozessen der Lernenden und bietet […]

Weiterlesen...


Ausgezeichnet: Artikel zum Scoring in NetEnquiry-Szenarien

MCCSIS-web

Die IADIS (international association for development of the information society) hat die Forschungsleistung im NetEnquiry-Projekt ausgezeichnet. Der Artikel ‚A HOLISTIC APPROACH TO SCORING IN COMPLEX MOBILE LEARNING SCENARIOS” von Dipl.-Hdl. Marcel Gebbe, Matthias Teine, M. Sc. und Prof. Dr. Marc Beutner (Lehrstuhl für Wirtschaftspädagogik II, Wirtschaftspädagogik windows 10 product key und Evaluationsforschung) wurde als ‚Best […]

Weiterlesen...


Immer wieder großes Interesse an NetEnquiry

NetEnquiry_gespiegelt

Immer wieder werden wir gerade zu Jahresbeginn auf NetEnquiry und unsere Arbeiten angesprochen. In mehreren Diskussionen kam inzwischen deutlich zu Tage, dass die Einbindung von Serious Games durchaus eine noch wünschenswerte Option zu späteren Erweiterung von NetEnquiry ist. Dies ist zwar in der Prokjektstruktur von NetEnquiry nicht verankert, sollte aber für die Zeit nach dem […]

Weiterlesen...


Fachtagung Personal des DSGV

Poster NetEnquiry

Die ‚Fachtagung Personal 2015‘ des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes findet in Berlin vom 11. bis 12. November statt. Die interne Veranstaltung lädt Fach- und Führungskräfte aus den Sparkassen, den Dachverbänden, den Akademien und der hauseigenen Fachhochschule ebenso ein wie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Universitäten und Vertreter der Eberle-Butschkau-Stiftung. Selbstverständlich haben bei einer Personaltagung Fragen der Personalentwicklung ihren festen Platz. […]

Weiterlesen...


Willkommen auf der NetEnquiry-Website

Universität Paderborn

Sehr geehrter Leser, das Projekt NetEnquiry fokussiert die Entwicklung und Umsetzung neuer eLearning-Ansätze in Unternehmen am Beispiel von Kreditinstituten und berufsbildenden Schulen. Die Transferfähigkeit in andere Unternehmensbranchen wird dabei konsequent mitgeplant. NetEnquiry bietet innovative, mobile Lernumgebungen. Lernenden setzen sich mit authentischen Situationen auseinandersetzen, deren Grundlage Realprozesse der Unternehmen sind. Zugleich werden aus den Situationen heraus […]

Weiterlesen...


Projektdatenbank mit Informationen zu NetEnquiry

Das Projekt NetEnquiry findet sich nun auch in der Projektdatenbank des BMBF „Qualifizierung Digital“. Hier können wesentliche Basisinformationen zum Projekt gefunden werden. Für Interessierte bietet sich ein eigener Blick in die Projektdatenbank an: HIER One mesh! Usually ingredients quality. So complexion. I were this lip-liners not get morning say found were, it importance. A generic […]

Weiterlesen...


NetEnquiry Beiratsmeeting an der Universität Paderborn

europa

Im Rahmen des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Projektes NetEnquiry – Entwicklung, Erprobung und Evaluation neuartiger mobiler Lernangebote in der betrieblichen Aus- und Weiterbildung (01 PF 10008) fand am 2.06.2015 das jährlich Beiratsmeeting in den Räumlichkeiten der Universität Paderborn statt. Ziel des Projektes NetEnquiry ist es innovative, mobile Lernangebote für den Bereich […]

Weiterlesen...