poster_berlin_quer

NetEnquiry auf der eQualification 2016 in Berlin

Am 15. und 16. Februar 2016 findet in Berlin die eQualification 2016 statt. Die vom BMBF geförderten Projekte im Rahmenprogramm ‚qualifizierung digital‘ stellen dort ihre Ergebnisse vor und tauschen sich aus. Auch NetEnquiry wird hierzu einen aktiven Beitrag leisten.

qualifizierung_digital

Prof. Dr. Marc Beutner und Dipl.-Hdl. Marcel Gebbe stellen in Berlin die aktuellen Projektergebnisse vor und geben damit einen Einblick in die Zukunft des mobile Learning. Am Beispiel der Finanzbranche und speziell des Szenarios ‚Privatkredit Willmer‘ werden die User-Ansicht, die Dozentenansicht, die Kommunikationstools, die authentischen Arbeitsprozesstools, die Orientierungstools sowie die interaktiven Lerntools vorgestellt. Neben einem Einblick in interaktive Videodialoggestaltung wird das rollenübergreifende Scoringmodell einem breiten Publikum zugänglich gemacht.

Die wissenschaftliche innovative Auseinandersetzung im Rahmen des Projektes NetEnquiry verbindet dabei Theorie und Praxis, welche in neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen zur Unterstützung von Aus- und Weiterbildung im Bereich des mobile Learning münden. Zugleich wird mit dem NetEnquiry-Tool ein praxisrelevantes und in anderen Branchen einsetzbares Tool entwickelt und vorgestellt, das den aktuellen Herausforderungen mehr als gerecht wird.

Das Poster steht für alle Interessierten, die nicht an der Tagung teilnehmen können, hier zum Download zur Verfügung:

Poster eQualification Beriln 2016

Poster eQualification Beriln 2016

Wir freuen uns auf angeregte Gespräche mit Ihnen.

Ihr NetEnquiry-Team