Ausgezeichnet: Artikel zum Scoring in NetEnquiry-Szenarien

MCCSIS-web

Die IADIS (international association for development of the information society) hat die Forschungsleistung im NetEnquiry-Projekt ausgezeichnet. Der Artikel ‚A HOLISTIC APPROACH TO SCORING IN COMPLEX MOBILE LEARNING SCENARIOS” von Dipl.-Hdl. Marcel Gebbe, Matthias Teine, M. Sc. und Prof. Dr. Marc Beutner (Lehrstuhl für Wirtschaftspädagogik II, Wirtschaftspädagogik und Evaluationsforschung) wurde als ‚Best Design Research‘-Paper ausgezeichnet. Basis […]

Weiterlesen...


Scoring in komplexen Mobile Learning Scenarios

el2016_3

Das Projekt NetEnquiry entwickelt bekanntlich ein innovatives System für die betriebliche Aus- und Weiterbildung. Der Einsatz erfolgt via mobile devices (Tablets) und ergänzend können browserbasierte Systeme eingesetzt werden. In diesem Zusammenhang wurde unter anderem ein komplexes Scoring-System entwickelt. Es scored sowohl quantitativ als auch qualitativ in Abhängigkeit von einzelnen Aktivitäten und Entscheidungsprozessen der Lernenden und bietet […]

Weiterlesen...